Besuch im Altersheim in Ottnang

Am 19.Dezember waren wir im Altersheim in Ottnang. Es war toll, weil wir Lieder sangen. Wir brachten damit die alten Leute zum Lachen und erfuhren, wie sie Weihnachten feierten. Wir saßen mit den alten Leuten beisammen und redeten viel mit ihnen. Wir erfuhren, dass eine Frau viel zu Weihnachten gesungen hat. Einige bekamen nur Gewand oder Süßes als Geschenk. Sie bekamen nicht viele Geschenke, weil es zu dieser Zeit den 2. Weltkrieg gab. Früher hatten sie nur echte Kerzen am Christbaum. Sie sagten, dass es toll war. Später hatten wir noch Glück, weil uns ein Bus zurück in die Schule mitnahm.