Willkommen im Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern, liebe Kinder!

 

So wie es aussieht, starten wir wie geplant mit normalem Betrieb unter Berücksichtigung besonderer Hygienemaßnahmen in einen sicher spannenden Herbst.

 

 

          Momentan steht die Schul-Ampel auf GELB.

 

 

·     Mundnasenschutz (MNS): im Schulbus Pflicht!

 

Achtung: eine wichtige Änderung:

 

Ab Montag, 14. September 2020 gelten selbst bei Ampelfarbe Grün geänderte Bedingungen:

 

 

Bundesminister Heinz Faßmann schreibt auch bei Grün für alle Personen im Schulgebäude das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Klassen und Gruppenräume vor. Dies gilt im gesamten Innenbereich.

 

Bitte dafür sorgen, dass alle Kinder den MNS schon beim Betreten der Schule tragen! Sollte er einmal vergessen werden, gibt es an der Schule Ersatzmasken.

 

                             

 

Abstand und Hygiene: Händedesinfektion beim Betreten der Schule und Einhaltung der 1m- Abstandsregel auch innerhalb der Klasse/Gruppe. Klassen/Gruppen sollen sich nicht durchmischen, weshalb es auch eine eigene Regelung für die Frühaufsicht und 

die Pause geben wird.

Häufiges Händewaschen zwischendurch.

 

·    Lüften: Da ein häufiges Lüften in den Klassenräumen vorgeschrieben ist und wir uns auch, wann immer es möglich ist, im Freien aufhalten werden, bitte die Kinder dafür entsprechend  anziehen. Für Bewegung und Sport Turnschuhe für draußen mitgeben!

 

 

·     Eltern: Betreten der Schule bitte nur mit MNS und vorheriger Anmeldung, weil jede Schule eine genaue Kontaktliste führen muss.

 

 

1. Schultag:

 

Der Schulbus fährt natürlich auch schon am ersten Schultag (U-Ende um 9.40 Uhr).

 

 

Änderung: Wir gehen nicht in die Kirche, sondern feiern den gemeinsamen Schulbeginn im Turnsaal.  Alle Kinder gehen nach der Ankunft gleich in ihre Klasse. (Hausschuhe mitnehmen!)

 

 

Eltern bitte das Gebäude nicht betreten! Ausnahme: Ein Elternteil der Schulanfänger darf das Kind bei Einhaltung der Abstandsregel und Hygienemaßnahmen bis zur Klassentür im 1.Stock begleiten. Beim Abholen um 9.40 Uhr bitte draußen warten!

 

 

 

Früh- und Mittagsaufsicht und Ganztagesbetreuung:

 

 

Die Elternbeiträge wurden von der Gemeinde angepasst:

 

 

Die Frühaufsicht (07.15-07.45 Uhr) kostet nun pro Semester 30€.

 

 

Die Ganztagesbetreuung kostet nun pro Tag und Monat 12€. Sie wird wieder wie folgt angeboten:

 

Mo - Do bis 16.00 Uhr; Fr bis 13.30 Uhr

 

 

Die Mittagsaufsicht bis 13.30 Uhr kostet nun 6€ pro Tag und Monat.

 

 

Die Kosten für die Ausspeisung sind gleich geblieben: 2,80€ pro Essen.

 

 

Die entsprechenden Formulare geben wir den Kindern am ersten Schultag mit, um aber schon vorher planen zu können, bitte ich die Eltern, die ihr Kind für die Ganztagesbetreuung ( eine Anmeldung ist für ein Jahr verpflichtend) oder die Mittagsaufsicht anmelden wollen, mir dies bereits vorab per Mail s417481@schule-ooe.at oder telefonisch 07676/7328 mitzuteilen.

 

 

Eine Ganztagesbetreuung und eine Mittagsaufsicht finden nur statt, wenn genügend Kinder angemeldet werden!

 

(Anmeldung bis 16.September, Beginn 21.September)

 

 

Ich wünsche uns allen einen guten Schulstart und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

                                                                                                                VD Anna Brandstötter

 

 

Alle wichtigen Informationen zur Coronasituation findet man auch auf der Seite des Ministeriums

 

https://www.bmbwf.gv.at

 

Auf einen Blick: Die Corona-Ampel für Schulen

 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona