Übung für die Fußmuskulatur

Diese Übungen kannst du sitzend ausführen. Man macht sie ohne Schuhe und Socken.

Lege auf den Boden einen Kugelschreiber und versuche ihn mit den Zehen aufzuheben.

Lege unter deinen Fuß ein Papiertaschentuch. Mit der Ferse fixierst du das eine Ende, mit den Zehen ziehst du das Taschentuch unter den Fuß bis du ganz am Rand bist.

Versuche das Taschentuch mit den Zehen aufzuheben.

Wir haben einen Muskel am Fuß, der bei uns Menschen sehr schnell verkümmert, weil wir sehr häufig Schuhe anhaben. Dieser Muskel zieht die große Zehe von der 2. Zehe weg. durch viel Konzentration und mit häufigem Üben können wir diesen Muskel wieder aktivieren. Konzentriere dich und versuche immer wieder den Muskel anzuspannen. Das heißt, die Großzehe von den restlichen Zehen abzuspreizen.

Einfacher geht es, wenn du versuchst, alle 5 Zehen auseinander zu spreizen. Diese Übung erfordert sehr viel Geduld, aber wenn du es kannst, kannst du deine Freunde damit beeindrucken.