Ballspielen in Rückenlage

Diese Übung macht man in Rückenlage mit aufgestellten Beinen. In dieser Position versuchst du einen großen Gymnastikball in die Luft zu werfen und wieder zu fangen. Beim Werfen sollten sich jedes Mal der Kopf und die Schultern vom Boden abheben.

Ihr könnt diese Übung auch zu zweit machen.

Ihr legt euch beide auf den Rücken und stellt die Beine auf, und zwar gegenüber, sodass die Füße aneinander sind. Nun schießt Ihr euch den Ball zu. Auch dabei solltet Ihr nur den Kopf und die Schultern vom Boden abheben.