Adventkranzweihe

Am Montag, 30.November, trafen wir uns um 8.00 Uhr in der Aula, um bei einer gemeinsamen Feier die Adventkränze zu weihen.

Zuerst erzählte uns die 2. Klasse in einem Schattenspiel die Geschichte vom Schuster Martin. Dann sangen wir gemeinsam "Freude!Freude!". Die 3.Klasse trug ein Gedicht vor. Danach sangen wir gemeinsam "Ein Licht leuchtet auf in der Dunkelheit". Die 4.Klasse erzählte uns in einem kleinen Spiel die Entstehungsgeschichte des Adventkranzes. Anschließend wurden die Adventkränze von Herrn Markus Himmelbauer für uns gesegnet. Zum Lied "Zünd ein Licht an!" durfte von jeder Klasse ein Kind die erste Kerze am Klassenadventkranz anzünden. Danach beteten wir gemeinsam das Vaterunser und erhielten den Segen. Mit dem Lied "Ein Stern steht hoch am Himmelszelt", zu dem die Kinder der 1. Klasse Sterne schwenkten, endete diese schöne und besinnliche Feier. Wir danken allen, die diese Feier so schön gestaltet haben!


Adventkranzbinden

Unsere Religionslehrerin, Fr. Riedl Maria, bindet schon seit einigen Jahren gemeinsam mit den Kindern den großen Adventkranz für die Aula unserer Schule. Dafür danken wir ihr ganz herzlich!

Heuer haben zuerst die Kinder der 4. Klasse dabei mitgeholfen, dann haben ihn die Kinder der Nachmittagsbetreuung fertiggestellt. Dabei duftete es herrlich nach dem frischgeschnittenen Tannengrün. Für alle die dabei waren, war dies wahrlich ein sinnliches Erlebnis.