Lesung in der Bibliothek

Am Donnerstag, den 12. Dezember, kam die Autorin, Susanne Knauss,

zu uns in die Bibliothek.

 

 

 

Detektivische Spannung herrschte in der Bibliothek, als die Kinderbuchautorin Susanne Knauss ihre Rätsel-Krimis vorstellte. Bei ihrem Buch „Spion X“ hatten die Kinder der 3. und 4. Klassen harte Nüsse zu knacken, bevor sie sich über eine kleine Belohnung für die richtige Lösung freuen konnten.

 

Wer oder was ist ein Mondgänger?
Dies konnten die SchülerInnen der 1. und 2.Schulstufe in einer spannenden und unterhaltsamen Lesung erfahren.
Gespannt  lauschten die Kinder der Geschichte MONA, MAX UND DER MONDGÄNGER.
Dann wurden Fragen gestellt, die es schnell, aber auch leise zu beantworten gab.       Ein Sieger (David Maier aus der 2.Klasse) erhielt ein Buch als Geschenk.
Dann galt es noch zwei Fragen in Gruppen zu beantworten. Sowohl die Mädchengruppe als auch die Bubengruppe wusste die richtige Antwort und jeder erhielt eine Autogrammkarte und ein kleines Gummiinsekt.