Workshop: Klima in der Schultasche

Den Kindern wurde bei diesem Klimaworkshop sehr anschaulich vermittelt, welchen Zusammenhang es zwischen unserem Klima und der eigenen Schultasche gibt. Sie erlernten, welche Schulsachen langlebig und umweltfreundlich sind. Zum Schluss durften sie das Papierschöpfen mit alten Zeitungen ausprobieren.

 

Wir bereiten die "Gesunde Jause" zu, 16.Februar

Blick & Klick, am 29. November

Dieses Verkehrserziehungsprogramm wird vom ÖAMTC mit Unterstützung der AUVA durchgeführt.

 

Für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren.

Den Kindern wird anschaulich die Situation als Fußgänger und als Mitfahrer erklärt.

Kinder als Fußgänger:

Dafür stehen eine simulierte Fahrbahn mit Kreuzungsbereich und Zebrastreifen sowie aufblasbare Autos zur Erarbeitung der "Sichtlinie" zur Verfügung.

Kinder als Mitfahrer:
Um die Verwendung von Rückhaltesystemen "Kindersicherungspflicht" eindringlich zu demonstrieren, erfühlen die Kinder in einem eigens konstruierten Elektroauto, wie sie bei einer Notbremsung mit der richtigen Rückhaltevorrichtung gesichert sind. Eine daneben sitzende Puppe ohne Gurt kippt bei diesem Bremsmanöver haltlos nach vorne.

Die Kinder erhalten zum Abschluss ein Malbuch, in dem alle geübten Situationen dargestellt sind.

 

Quaxi und seine Freunde vom Seerosenteich

Ein Projekt zur richtigen Mülltrennung des BAV.

 

Mandala mit Dingen aus der Natur legen

Buchstabentage: Stationen

Warnwesten

Am 13. Oktober besuchte unsere Fr. Bürgermeisterin  die Kinder der 1. Klassen, um ihnen die Warnschutzwesten des Zivilschutzverbandes zu überreichen.

 

Hochkonzentriert bei der Arbeit

Verkehrserziehung/sicheres Überqueren der Straße

Unser erster Schultag